[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Headerbild 2017
 
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

Maschen 61 "Schulstraße/ Alte Straße"

Nummer: MA 61

Die Gemeinde Seevetal beabsichtigt im Zentrum des Ortsteils Maschen, Maschen Dorf, entlang der Schulstraße eine bauliche Verdichtung zu ermöglichen.

Ein regionaler Investor hat für eine derzeit brach liegende Fläche (neben der Bushaltstelle Maschen, Ellernbüsche und nördlich der Volksbank-Filiale) ein Konzept für ein modernes, seniorengerechtes Wohnquartier mit kleinteiligen Ladenflächen im Erdgeschoss vorgelegt.

Mit dem Bebauungsplan MASCHEN 61 sollen die notwendigen planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umsetzung des Vorhabens geschaffen werden und in diesem Zuge der gesamte Bereich zwischen den Straßen „Alte Straße" und „Schulstraße" städtebaulich neu geordnet werden. Er ersetzt dann den hier gültigen Bebauungsplan Maschen 5 vom 01.02.1966.

Als Art der baulichen Nutzung soll entlang der Schulstraße ein sogenanntes „Urbanes Gebiet" festgesetzt werden. Diese Kategorie ermöglicht in zentralen Lagen eine höhere bauliche Dichte mit einer Nutzungsdurchmischung, die das Miteinander von Wohnen und Arbeiten erleichtert. Für die Gebäude soll eine maximal III-geschossige Bauweise entlang der Schulstraße und eine maximal II-geschossige Bauweise im östlichen Bereich zur Alten Straße festgesetzt werden.

Das Plangebiet grenzt im Norden unmittelbar an den Bereich des ebenfalls derzeit in der Aufstellung befindlichen Bebauungsplans Maschen 62 "Schulstraße / Theesweg".

Der Vorentwurf des Bebauungsplanes sowie die zugehörige Begründung werden nun gemäß § 4 (1) BauGB zur frühzeitigen Beteiligung an die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange versendet, um deren Stellungnahmen zur Planung einzuholen. Im Anschluss ist die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit Anfang 2019 vorgesehen.

Geltungsbereich anzeigenGeltungsbereich anzeigen

Ablauf des Aufstellungsverfahrens

26.11.2018 bis 07.01.2019Frühzeitige Behördenbeteiligung
18.12.2018 bis 25.01.2019Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung
21.05.2019 bis 24.06.2019Öffentliche Auslegung des Planentwurfs gem. § 3 Abs. 2 S. 1 BauGB
01.04.2020Rechtskraft
zurück
Infospalte

Termine in Seevetal

Anruf-Sammel-Taxi

Logo AST © AST Seevetal

Das Seevetaler AST-Taxi ist unter der Servicenummer 0800 5842870 erreichbar.