Drucken druckenSchließen schliessen
 Wassermühle KaroxbostelStandort anzeigenVisitenkarteKaroxbosteler Chaussee 51 21218 Seevetal Telefon: +49  4105 2443Alle Kontaktdaten »

Informationen

Für die folgenden Inhalte ist die/der oben genannte Firma/Institution/Gemeinschaft/Verein verantwortlich.

Verein  Wassermühle Karoxbostel e.V.
Wassermühle Karoxbostel
Branchen/Rubriken: Sehenswürdigkeiten, Museen/Heimatstuben/Mühlen, Baudenkmäler

Anschrift:

Karoxbosteler Chaussee 51
21218 Seevetal

Kontakt:

Emily Weede
Telefon: +49  4105 2443
E-Mail:
Homepage: www.wassermühle-karoxbostel.de

Beschreibung:

Historische Wassermühle im Seevetaler Ortsteil Karoxbostel - ein Kleinod ländlicher Kulturgeschichte.

Das Denkmal-Ensemble Wassermühle Karoxbostel besteht aus dem Wohn- und Wirtschaftsgebäude von 1817, der Mühle aus dem Jahr 1893 (mit drei Mahlgängen und einem oberschlächtigen Wasserrad), der 1900 gebauten Sägerei (mit Venezianischem Gatter), einem Backhaus sowie einem in den 1920er Jahren gebauten Schweinestall. Der Hof wurde 1366 erstmals urkundlich erwähnt, die Mühle 1438.

Seit 1783 wurde die Mühle von der Familie Meyer-Denecke betrieben.

2012 gründete sich der Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. um dieses kulturhistorische Kleinod zu erhalten und mit Leben zu erfüllen.

Die Wassermühle und das angrenzende Wohn- und Wirtschaftsgebäude von 1817 sollen zu ihrem zweihundertsten Bestehen 2017 in neuem Glanz erstrahlen.

Das Denkmal-Ensemble Wassermühle Karoxbostel wurde, nach dem Erwerb durch den Verein Wassermühle Karoxbostel e.V. im Mai 2012,  schnell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Seit 2013 findet auf dem Mühlengelände ein umfangreiches Kultur-, Natur- und Umweltprogramm statt. Ganz nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel" sollen die Menschen miterleben, wie dieses Kleinod langsam wieder mit neuem Leben erfüllt wird.

Jeden Sonnabend von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr findet der sogenannte Mühlenputz statt. Neugierige sind herzlich willkommen. Führungen werden während des Mühlenputzes angeboten, oder nach Vereinbarung (Anmeldungen unter Telefon: 04105/ 2443).