Drucken druckenSchließen schliessen
 Grundschule HittfeldStandort anzeigenVisitenkarteHittfelder Schulstraße 11 21218 Seevetal Telefon: +49  4105 55-2600Alle Kontaktdaten »

Elternbrief vom 11.06.2020

Für die folgenden Inhalte ist die/der oben genannte Firma/Institution/Gemeinschaft/Verein verantwortlich.

Meldung vom 14.06.2020

Briefumschlag © Grundschule Hittfeld

Liebe Eltern,


wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab dem 22.06.20 zwei Notbetreuungsgruppen am Nachmittag bis 16:15 Uhr anbieten können. In beiden
Gruppen haben wir eine Kapazität von bis zu 10 Schülern. Bitte melden Sie Ihre Kinder bis Dienstag, den 17.06.20, verbindlich per Email (sekretariat@gs-hittfeld.de) mit einer aussagekräftigen Begründung (Arbeitgeberbescheinigung über Vollzeitbeschäftigung / alle bestehenden Vergabekriterien behalten auch in diesen Gruppen ihre Gültigkeit) an. Gemeinsam mit den Mitgliedern aus dem Schulelternrat werden wir aufgrund Ihrer Begründung den Bedarf jedes Antrags prüfen und dann zu einer Entscheidung über die Platzvergabe kommen. Am Ende der Woche möchten wir Ihnen dann mit einer verbindlichen Entscheidung Planungssicherheit bieten. Da nach wie vor der Mensabetrieb untersagt ist, bitten wir Sie, Ihre Kinder ausreichend mit Essen und Getränken zu versorgen.


Ab Montag, dem 15.06.20, kommt es in der Schule zu erheblichen Baulärmbelästigungen, da nach 5-jähriger Planungs- und Beantragungszeit die vollständige Festvernetzung der Schule abgeschlossen wird. Die verstärkte Einführung digitalen Unterrichts und die Schaffung der technischen Voraussetzung wird eine der Hauptaufgaben für alle Beteiligten im kommenden Schuljahr sein.

Das einheitliche Kommunikationssystem für alle Seevetaler Grundschulen,IServ, wird nach zweijähriger Planung und Beantragung im nächsten Schuljahr eingeführt und umgesetzt. Damit hoffen wir, eine einheitlichere Informations- und Kommunikationsplattform für Eltern, Lehrer und Schüler zu schaffen.

Zurzeit arbeiten wir an der Planung des nächsten Schuljahres. Leider können wir Ihnen noch keine konkreten Pläne zur Öffnung nach den Ferien nennen. Wir bereiten verschiedene Szenarien vor und warten auf Informationen aus dem Kultusministerium.
Am 23.06.20 findet eine Koordinationssitzung der Seevetaler Ganztagsschulen mit der Gemeinde statt. Auch hier wird der Ganztagsbetrieb das zentrale Thema sein.

In der ersten oder zweiten Juliwoche ist ein Treffen aller Seevetaler Grundschulen geplant, um die dann hoffentlich vorliegenden Informationen des Kultusministeriums zu koordinieren.


Viele Grüße

die Schulleitung

« zurück