[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Headerbild 2017
 
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

KFZ-Zulassung: Verkauf eines Fahrzeuges

zuklappenAllgemeine Informationen

Haben Sie Ihr Fahrzeug verkauft?

Als Verkäufer sind Sie verpflichtet, den Verkauf eines Fahrzeugs unverzüglich der Zulassungsbehörde schriftlich mitzuteilen. Dies gilt jedoch nur, wenn das Fahrzeug noch zugelassen ("angemeldet") ist. Haben Sie Ihr Fahrzeug vor der Übergabe außer Betrieb setzen lassen ("abgemeldet"), müssen Sie keine Mitteilung machen.

Der Käufer muss das Fahrzeug unverzüglich auf seinen Namen umschreiben oder außer Betrieb setzen lassen. Der BürgerService als Zulassungsbehörde überwacht die Umschreibung oder Außerbetriebsetzung und ergreift ggf. Maßnahmen zur Beendigung der Zulassung, wenn der Käufer seiner Pflicht nicht nachkommt.

Achtung, NEU: Die KFZ-Steuerpflicht endet für den Halter seit einer Änderung des Kraftfahrzeugsteuergesetzes im Juni 2015 erst, wenn das Fahrzeug außer Betrieb gesetzt oder vom Käufer auf seinen Namen umgeschrieben wurde - nicht mehr, wenn Sie die Verkaufsanzeige eingereicht haben.

Verzögert der Käufer also die Außerbetriebsetzung oder Ummeldung oder kommt er seiner Pflicht gar nicht nach, müssen Sie weiterhin die KFZ-Steuer bezahlen.

Ablauf:

Bitte füllen Sie die Verkaufsanzeige (Formular siehe unten) vollständig und lesbar gemeinsam mit dem Käufer aus und lassen sie unterzeichnen.

Auch in Kaufvertragsmustern, die Sie auf den Internetseiten von Autombilclubs, Online-Börsen etc. herunterladen können, finden Sie Verkaufsanzeigen. Selbstverständlich können Sie auch diese Formulare verwenden. Wichtig ist jedoch, dass die Verkaufsanzeige vollständig ist. Es müssen folgende Angaben enthalten sein:

  • das Kennzeichen des Fahrzeuges
  • Name, Vorname und vollständige Anschrift des Käufers
  • Bestätigung, dass das Fahrzeug und die  Zulassungsbescheinigung Teil I und II übergeben wurde
  • Datum der Übergabe und Unterschrift durch den Käufer

Wir empfehlen, das Fahrzeug vor der Übergabe außer Betrieb setzen zu lassen (abzumelden). Auch wenn Sie den Verkauf des Fahrzeuges mitgeteilt haben, sind Sie weiterhin eingetragener Halter. Wenn das Fahrzeug durch den Käufer missbräuchlich verwendet wird, kann dies für Sie Unannehmlichkeiten verursachen. Verursacht der Käufer einen Unfall, wird Ihre KFZ-Haftpflichtversicherung in Anspruch genommen. Mögliche Folge: "Hochstufung" Ihres Schadensfreiheitsrabattes. Zudem bleiben Sie bis zur Außerbetriebsetzung oder Umschreibung des Fahrzeuges durch den Käufer steuerpflichtig.

An wen muss ich mich wenden?
Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche Gebühren fallen an?
Welche Fristen muss ich beachten?
Rechtsgrundlage

Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
KFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService WinsenStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49  4171 693-800
Telefax: +49  4171 693-99833
E-Mail:

Besuch nur nach Terminvereinbarung:

Online-Termin-Tool: https://termin.landkreis-harburg.de

Montag und Dienstag 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

KFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService Buchholz i.d.N.Standort anzeigen
Landkreis Harburg Zulassung und Allgemeiner BürgerService Buchholz i.d.N.
Innungsstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: +49  4171 693-800
Telefax: +49  4171 693-99831
E-Mail: Homepage: htt­ps://ter­min.­land­kreis-har­bur­g.de

Besuch ist nur nach Terminvereinbarung:

Online-Termin-Tool: https://termin.landkreis-harburg.de

Montag und Dienstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

KFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService Seevetal-HittfeldStandort anzeigen
Landkreis Harburg Zulassung und Allgemeiner BürgerService Seevetal-Hittfeld
An der Reitbahn 6
21218 Seevetal
Telefon: +49  4171 693-800
Telefax: +49  4171 693-99832
E-Mail:

Besuch nur nach Terminvereinbarung:

Online-Termin-Tool: https://termin.landkreis-harburg.de

Montag und Dienstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

zurück
Infospalte

Corona-Pandemie

Das Seevetaler Rathaus bleibt erreichbar

Für dringende Fälle können Einzeltermine nach vorheriger telefonischer Rücksprache vereinbart werden (04105 55-0).

Kontakt und Beratung:
telefonisch unter 04105 55-0 oder per E-Mail an info@seevetal.de zu den üblichen Servicezeiten

Die Ortsverwaltungen Fleestedt, Hittfeld, Maschen und Meckelfeld stehen wieder für den Publikumsverkehr zur Verfügung, weiterhin ist vorab eine Terminbuchung erforderlich online www.seevetal.de/online oder telefonisch in den Ortsverwaltungen unter 04105 55-2555.

Bitte nutzen Sie, falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, auch unseren Rückrufservice.


Alle Informationen in Seevetal gibt es gebündelt auf der Seite www.seevetal.de/corona.

Die wichtigsten Rufnummern finden Sie hier.

Die aktuellen Infektionszahlen finden Sie hier.

Anruf-Sammel-Taxi

Logo AST © AST Seevetal

Unter 04161 6446-70 eine Stunde vorher anrufen.

Folgen Sie uns!

Facebook Icon © Gemeinde Seevetal