[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Headerbild 2017
   + + +   Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf über 35   + + +   
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

KFZ-Zulassung: Ersatz-Zulassungsbescheinigung Teil II

zuklappenAllgemeine Informationen

Hinweis Terminvergabe BürgerService © Landkreis Harburg

Haben Sie Ihre Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) verloren oder wurde sie / er gestohlen?

Ein Ersatz-Dokument können Sie im BürgerService beantragen. So gehen Sie vor:

  1. Vergewissern Sie sich bitte, dass die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) nicht bei einem Finanzierungsinstitut / einer Bank aufgrund eines Leasing- / Finanzierungsvertrages hinterlegt ist. Hat ein Bevollmächtigter (z. B. Autohaus, Werkstatt) das Fahrzeug für Sie zugelassen, sprechen Sie bitte mit ihm / ihr, ob Ihnen der Fahrzeugbrief nach der Zulassung ausgehändigt wurde und lassen sich eine schriftliche Bestätigung darüber geben.
  2. Suchen Sie bitte gründlich, bevor Sie ein neues Dokument beantragen; die anfallenden Gebühren werden Ihnen nicht rückerstattet, wenn Sie die Zulassungsbescheinigung wiederfinden.
  3. Im BürgerService geben Sie bei Ihrem ersten Besuch (es werden insgesamt zwei) eine Verlusterklärung an Eides statt zur Niederschrift ab und beantragen die Aufbietung (wenn Sie als Halter am Kommen gehindert sind, können Sie die Verlusterklärung an Eides statt auch bei einem Notar zu Protokoll geben und einen Bevollmächtigten schicken). Die Verlusterklärung kann immer nur derjenige abgeben, der das Dokument verloren hat. Ist dies nicht der Halter, wird eine Einverständniserklärung des Halters sowie sein Ausweis zur Abgabe der Verlusterklärung benötigt.
  4. Der BürgerService als Zulassungsbehörde bietet das Dokument mit einer Frist von zwei Wochen zur Vorlage auf (Veröffentlichung). Nach erfolglosem Aufgebotsverfahren wird der verlorene / gestohlene Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) für ungültig erklärt. 
  5. Sie erhalten ca. drei Wochen, nachdem Sie im BürgerService die Aufbietung beantragt haben, eine schriftliche Benachrichtigung, dass die neue Zulassungsbescheinigung Teil II ausgestellt werden kann. Mit dieser Benachrichtigung und der noch vorhandenen Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) sowie Ihrem Ausweis / Reisepass kommen Sie in einen der Standorte des BürgerService und holen die neue Zulassungsbescheinigung Teil II ab (zweiter Besuch im BürgerService).
An wen muss ich mich wenden?
Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche Gebühren fallen an?
Welche Fristen muss ich beachten?
Was sollte ich noch wissen?

Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
Herr M. KnaackStandort anzeigen
Amt / Bereich
Bürgerservice/VerkehrKFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService Buchholz i.d.N.
Landkreis Harburg Zulassung und Allgemeiner BürgerService Buchholz i.d.N.
Innungsstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.
E-Mail:
Herr R. KürschnerStandort anzeigen
Amt / Bereich
Bürgerservice/VerkehrKFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService Winsen
Kreisverwaltung Gebäude A, Zimmer A-011 // EG
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49  4171 693-812
E-Mail: oder
Herr A. BruchwaldStandort anzeigen
Amt / Bereich
Bürgerservice/VerkehrKFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService Seevetal-Hittfeld
Landkreis Harburg Zulassung und Allgemeiner BürgerService Seevetal-Hittfeld
An der Reitbahn 6
21218 Seevetal
E-Mail:
zurück
Infospalte

Corona-Pandemie

Für Besucherinnen und Besucher ist es weiterhin erforderlich, für einen Rathausbesuch vorher einen Termin zu vereinbaren

unter 04105 55-0 oder per E-Mail an info@seevetal.de. 

Termine für die Ortsverwaltungen erhalten Sie unter der Rufnummer 04105 55-2555 oder unter Terminvereinbarung.

Bitte nutzen Sie auch unseren Rückrufservice

Alle Informationen in Seevetal gibt es gebündelt auf der Seite www.seevetal.de/corona.

Die wichtigsten Rufnummern finden Sie hier.

Die aktuellen Infektionszahlen finden Sie hier.

Termine in Seevetal

Anruf-Sammel-Taxi

Logo AST © AST Seevetal

Das Seevetaler AST-Taxi ist unter der Servicenummer 0800 5842870 erreichbar.