[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Headerbild 2017
 
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

Hilfe für hörgeschädigte Kinder und Jugendliche

zuklappenAllgemeine Informationen

Frühförderung

Eine hörgeschädigtenspezifische Frühförderung wird durch das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Oldenburg (LBZH) übernommen. Der zuständige Ansprechpartner ist Herr Bajus. Eine Meldung im Landesbildungszentrum Oldenburg erfolgt automatisch durch die pädaudiologische Klinik.  Zeitnah findet eine Erstberatung der Familie durch einen Hausbesuch statt.  Ein individueller Förder- und Behandlungsplan in enger Kooperation mit den Fachärzten und dem Gesundheitsamt bzw. der Fachberatung für Hör- und Sprachheilberatung wird durch das Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte, Herrn Bajus, koordiniert.  

Hörgeschädigten Kindergarten

Hörgeschädigte Kinder, die in einem Regel- oder Integrationskindergarten mit einer  großen Gruppe überfordert sind, können einen Hörgeschädigtenkindergarten besuchen.  Der Landkreis Harburg belegt folgende Einrichtungen:

  • Heilpädagogisches Caritas-Zentrum St. Bonifatius in Lüneburg
  • Kindertagesstätte für hörgeschädigte Kinder, Norderstr. 65 in Hamburg

Die fachliche Beurteilung, ob eine teilstationäre hörgeschädigtenspezifische Behandlung zu empfehlen ist, erfolgt am Sprechtag zur Hör- und Sprachheilberatung im Gesundheitsamt.

Bei einer Aufnahmeempfehlung für den hörgeschädigten Kindergarten wird der Antrag auf Kostenübernahme bei der wirtschaftlichen Behindertenhilfe gestellt.

 

Internatsbeschulung für hörgeschädigte Schulkinder

Wenn eine Regelschule aufgrund der Hörschädigung nicht besucht werden kann, besteht die Möglichkeit einer Internatsbeschulung im Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte in Oldenburg.

Das Landesbildungszentrum Oldenburg bietet folgende Schulformen:

  • Grundschule
  • Haupt- und Realschule
  • Zieldifferente Förderung Gehörloser, die Lernhilfe benötigen

Die fachliche Beurteilung, ob eine teilstationäre hörgeschädigtenspezifische Behandlung zu empfehlen ist, erfolgt am Sprechtag zur Hör- und Sprachheilberatung im Gesundheitsamt.

Bei einer Aufnahmeempfehlung für eine Internatsbeschulung im LBZH Oldenburg wird der Antrag auf Kostenübernahme bei der wirtschaftlichen Behindertenhilfe gestellt.

Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche Gebühren fallen an?
Welche Fristen muss ich beachten?
Was sollte ich noch wissen?

Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
GesundheitStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49  4171 693-372
Telefax: +49  4171 693-174
E-Mail:

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Anfahrt über Schloßring!
zurück
Infospalte

Corona-Pandemie

Für Besucherinnen und Besucher ist es weiterhin erforderlich, für einen Rathausbesuch vorher einen Termin zu vereinbaren

unter 04105 55-0 oder per E-Mail an info@seevetal.de. 

Termine für die Ortsverwaltungen erhalten Sie unter der Rufnummer 04105 55-2555 oder unter Terminvereinbarung.

Bitte nutzen Sie auch unseren Rückrufservice

Alle Informationen in Seevetal gibt es gebündelt auf der Seite www.seevetal.de/corona.

Die wichtigsten Rufnummern finden sie hier.

Termine in Seevetal

Anruf-Sammel-Taxi

Logo AST © AST Seevetal

Das Seevetaler AST-Taxi ist unter der Servicenummer 0800 5842870 erreichbar.