[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Headerbild 2017
 
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

Gesundheits- und Hygieneangelegenheiten (Infektionskrankheiten)

zuklappenAllgemeine Informationen

Aufgabengebiete

Grundlage für die Arbeit im Gesundheitsschutz ist das Infektionsschutzgesetz, welches sich mit übertragbaren Krankheiten befasst, sowie mit den daraus resultierenden Verordnungen über Trinkwasser und Badegewässer.

Außerdem werden Aufgaben nach dem Arzneimittelgesetz, dem Chemikaliengesetz, der Gefahrstoffverordnung und der Chemikalienverbotsordnung erfüllt.

Die Mitarbeiter im "Gesundheitsschutz" sind u.a. Ansprechpartner für folgende Fragen:

 

Seuchenhygiene

Im Infektionsschutzgesetz sind 47 Krankheiten bzw. Krankheitserreger aufgeführt, die dem Gesundheitsamt von Ärzten oder Laboren gemeldet werden müssen. Dieses sind z. B. Salmonellenerkrankungen, Influenza, Masern, Tuberkulose usw.

  • Was ist das Wesen der Erkrankung?
  • Wodurch wird sie hervorgerufen?
  • Wie zog ich sie mir möglicherweise zu?
  • Wie schütze ich mich und andere?

 

Das sind nur einige Fragen, für die unsere Mitarbeiter nicht nur im Ermittlungsgespräch zur Verfügung stehen. Gemeinschaftseinrichtungen wie z. B. Kindergärten oder auch Lebensmittelbetriebe sind hiervon oftmals besonders betroffen. Schließlich will man wissen, wann eine Weiterverbreitung der Krankheit nicht mehr zu befürchten ist.

Der Schwerpunkt unserer Bemühungen liegt also im vorbeugenden Gesundheitsschutz, sowie die Verbesserung der gesundheitlichen Rahmenbedingungen.

 

An wen muss ich mich wenden?

Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
GesundheitStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49  4171 693-372
Telefax: +49  4171 693-174
E-Mail:

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Anfahrt über Schloßring!
zurück
Infospalte

Corona-Pandemie

Das Seevetaler Rathaus bleibt erreichbar

Für dringende Fälle können Einzeltermine nach vorheriger telefonischer Rücksprache vereinbart werden (04105 55-0).

Kontakt und Beratung:
telefonisch unter 04105 55-0 oder per E-Mail an info@seevetal.de zu den üblichen Servicezeiten

Die Ortsverwaltungen Fleestedt, Hittfeld, Maschen und Meckelfeld stehen wieder für den Publikumsverkehr zur Verfügung, weiterhin ist vorab eine Terminbuchung erforderlich online www.seevetal.de/online oder telefonisch in den Ortsverwaltungen unter 04105 55-2555.

Bitte nutzen Sie, falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, auch unseren Rückrufservice.


Alle Informationen in Seevetal gibt es gebündelt auf der Seite www.seevetal.de/corona.

Die wichtigsten Rufnummern finden Sie hier.

Die aktuellen Infektionszahlen finden Sie hier.

Anruf-Sammel-Taxi

Logo AST © AST Seevetal

Unter 04161 6446-70 eine Stunde vorher anrufen.

Folgen Sie uns!

Facebook Icon © Gemeinde Seevetal