[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Headerbild 2017
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

Fahrerkarte: Erteilung

zuklappenAllgemeine Informationen

Antragsverfahren auf Ausstellung einer Fahrerkarte zum erstmaligen Erwerb, zur Verlängerung der Gültigkeit oder als Ersatz bei Verlust, Diebstahl oder technischen Mängeln

 

 Fahrerkarte Vorderseite       Fahrerkarte Rückseite

 

Es gab früher die Tachografenscheiben, mit denen u.a. die täglichen Lenk- und Ruhezeiten sowie die gefahrene Geschwindigkeit aufgezeichnet worden sind. Diese runden Tachoscheiben dienten den Kontrollbehörden zur Überwachung der gesetzlichen Bestimmungen, wie z.B. die Einhaltung der vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten sowie der erlaubten Geschwindigkeiten.

 

Bei Neufahrzeugen ab dem 01.01.2006 werden diese analogen Kontrollgeräte durch ein digitales Kontrollgerät ersetzt. Die Fahrerkarte enthält nun die persönlichen Daten des Inhabers und speichert die notwendigen Daten. Diese Daten können dann von den Kontrollbehörden und auch vom Arbeitgeber ausgelesen und überprüft werden. Dafür gibt es spezielle Kontrollgerätekarten, wie die Kontroll- und die Unternehmenskarte. Auch die Werkstätten erhalten eine eigene Werkstattkarte.

 

Das digitale EG-Kontrollgerät wird über vier unterschiedliche Kontrollgerätkarten bedient:

  • Die Fahrerkarte
    Sie zeichnet die Lenk- und Ruhezeiten auf.
  • Die Werkstattkarte
    Sie dient der Aktivierung/Kalibrierung/Reparatur/Daten sicherung der Geräte.
  • Die Unternehmenskarte
    Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass zu Beginn und am Ende des Fahrzeugeinsatzes für das Unternehmen die Unternehmenskarte in das Kontrollgerät eingegeben wird, um den Einsatz des Fahrzeuges dem Unternehmen zuzuordnen. Sie dient zum Herunterladen der Daten aus dem Speicher.
  • Die Kontrollkarte
    Die Kontrollkarte dient der Überprüfung der Lenk- und Ruhezeiten durch Kontrollbehörden (Polizei, Arbeitsschutzbehörden, Bundesamt für Güterverkehr).

 

Verfahrensablauf
An wen muss ich mich wenden?
Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche Gebühren fallen an?
Welche Fristen muss ich beachten?
Bearbeitungsdauer
Was sollte ich noch wissen?

Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
KFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService Buchholz i.d.N.Standort anzeigen
Landkreis Harburg Zulassung und Allgemeiner BürgerService Buchholz i.d.N.
Innungsstraße 6
21244 Buchholz i.d.N.
Telefon: +49  4171 693-800
Telefax: +49  4171 693-99831
E-Mail:

Ein Besuch ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 04171 693-8010 zu folgenden Zeiten möglich:

Montag und Dienstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag bis auf weiteres geschlossen.

KFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService Seevetal-HittfeldStandort anzeigen
Landkreis Harburg Zulassung und Allgemeiner BürgerService Seevetal-Hittfeld
An der Reitbahn 6
21218 Seevetal
Telefon: +49  4171 693-800
Telefax: +49  4171 693-99832
E-Mail:

Ein Besuch ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 04171 693-8020 zu folgenden Zeiten möglich:

Montag und Dienstag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag bis auf weiteres geschlossen.

KFZ-Zulassung und Allgemeiner BürgerService WinsenStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49  4171 693-800
Telefax: +49  4171 693-99833
E-Mail:

Bürgerservice Winsen

Ein Besuch ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 04171 693-840 zu folgenden Zeiten möglich:

Montag und Dienstag 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Donnerstag 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Externe Behörden
Staatliches Gewerbeaufsichtsamt LüneburgAuf der Hude 2
21339 Lüneburg
Telefon: +49  4131 151400
Telefax: +49  4131 151401
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­ge­wer­be­auf­sicht.­nie­der­sach­sen.de

Mo.-Fr. 09:00 -12:00 Uhr
Mo.-Do. 14:00 -15:30 Uhr
(und nach Vereinbarung)

 
zurück
Infospalte

Termine in Seevetal

Anruf-Sammel-Taxi

Logo AST © AST Seevetal

Das Seevetaler AST-Taxi ist unter der Servicenummer 0800 5842870 erreichbar.