[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Banner Weihnachten hell
 
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

Erlaubnis für den (grenzüberschreitenden) gewerblichen Güterkraftverkehr / Gemeinschaftslizenz Erteilung

zuklappenAllgemeine Informationen

Die gewerbliche Durchführung von Transportleistungen mit Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen ist erlaubnispflichtig. Dabei ist zwischen einer Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr (gilt nur im Inland) und einer Gemeinschaftslizenz (gilt innerhalb der Europäischen Union) zu unterscheiden. Die wesentlichen Erteilungsfaktoren sind:

  • fachliche Eignung

Fachkundeprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) beziehungsweise Ausbildung als Verkehrsfachwirt oder Speditionskaufmann/-frau (Ausbildung vor dem 04.12.2011 begonnen)

  • finanzielle Leistungsfähigkeit

Eigenkapital von EUR 9.000 für das erste, EUR 5.000 für jedes weitere Kraftfahrzeug)

  • persönliche Zuverlässigkeit

Führungszeugnis und Auskunft aus dem Gewerbezentralregister sind bei den Bürgerämtern zu beantragen und von diesem direkt an die Erlaubnisbehörde zu übersenden. Sofern Unternehmer bereits selbstständig sind, müssen auch Unbedenklichkeitsbescheinigungen des Finanzamtes, der Krankenkassen der Arbeitnehmer und der Berufsgenossenschaft vorgelegt werden. Die Unterlagen für die persönliche Zuverlässigkeit dürfen bei Antragstellung nicht älter als 3 Monate sein).

Die Antragsstellung erfolgt bei der örtlich zuständigen Genehmigungsbehörde (Betriebssitz des Unternehmens).

Verfahrensablauf
An wen muss ich mich wenden?
Voraussetzungen
Welche Unterlagen werden benötigt?
Welche Gebühren fallen an?
Rechtsbehelf
Anträge / Formulare
Bemerkungen

Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
Verkehrsbehördliche AufgabenStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: +49  4171 693-0
Telefax: +49  4171 693-99740
E-Mail:

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung:
Montag bis Donnerstag 06:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag 06:30 Uhr bis 15:00 Uhr

zurück
Infospalte

Corona-Pandemie

Das Seevetaler Rathaus ist geöffnet

Vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin
Telefonisch: 04105 55-0
Online: www.seevetal.de/termine

Für das Betreten der öffentlichen Gebäude in der Gemeinde Seevetal gelten erhöhte Anforderungen. Für das Rathaus und alle Außenstellen gilt ab sofort die 3G-Regelung.

Die Ortsverwaltungen Fleestedt, Hittfeld, Maschen und Meckelfeld sind nach vorheriger Online-Terminbuchung für ihre Anliegen da oder telefonisch erreichbar unter 04105 55-2555 .

Bitte nutzen Sie, falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, auch unseren Rückrufservice.


Alle Informationen in Seevetal - auch zu Schnelltests und Impfangeboten - finden Sie gebündelt auf der Seite www.seevetal.de/corona.

Die wichtigsten Rufnummern finden Sie hier.

Die aktuellen Infektionszahlen finden Sie hier.

Weihnachten in Seevetal

Anruf-Sammel-Taxi

Logo AST © AST Seevetal

Unter 04161 6446-70 eine Stunde vorher anrufen.

Folgen Sie uns!

Facebook Icon © Gemeinde Seevetal