[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

Headerbild 2017
 
 
Beckedorf | Bullenhausen | Emmelndorf | Fleestedt | Glüsingen
Groß Moor | Helmstorf | Hittfeld | Hörsten | Holtorfsloh | Horst | Klein Moor
Lindhorst | Maschen | Meckelfeld | Metzendorf | Ohlendorf | Over | Ramelsloh
Navigation
Wir lieben Fragen!
Die einheitliche Behörden-
nummer erreichen Sie
Montag bis Freitag 7 - 19 Uhr.
www.115.de

Gemeinde Seevetal

Kirchstraße 11
21218 Seevetal
Telefon: 04105 55-0
Telefax: 04105 55-280
E-Mail: info@seevetal.de

Anträge auf Straßenaufbrüche

Allgemeine Informationen

Aufgrabungen öffentlicher Straßen, Wege und Plätze (z.B. für die Verlegung von Leitungen für Gas, Wasser, Strom und Telekommunikation etc.) in der Gemeinde Seevetal bedürfen einer Aufgrabegenehmigung.

An wen muss ich mich wenden?

Tiefbauabteilung

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • Lagepläne
Welche Gebühren fallen an?

Gemäß § 23 Abs. 1 des Niedersächsischen Straßengesetzes (NStrG) in Verbindung mit §§ 1 und 2 der Verwaltungskostensatzung der Gemeinde Seevetal, erhebt die Gemeinde für die Bearbeitung der Anträge bis hin zur Fertigstellung und Abnahme der durchgeführten Aufgrabungen, eine Verwaltungsgebühr von 20,00 Euro.

Um Irritationen zu vermeiden und zum näheren Verständnis, wird darauf hingewiesen, dass pro Straße 1 Antrag zu stellen ist.

Unabhängig von der Anzahl der Aufgrabungen in dieser Straße werden nur einmal 20,00 Euro fällig, wenn die Aufgrabungen sich auf einen einzigen Antrag beziehen und neben dem räumlichen auch in einem zeitlichen Zusammenhang stehen.

Führt eine Leitungsverlegung durch mehrere Straßen, so sind mehrere Anträge zu stellen.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Antragstellung muss mind. 7 Tage vor Baubeginn erfolgen.

Rechtsgrundlage
  • Niedersächsisches Straßengesetz (NStrG)
Anträge / Formulare

Die Antragsstellung und Bearbeitung dieser Aufgrabegenehmigung erfolgt ab sofort über ein elektronisches Antragsverfahren.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Mit den Bauarbeiten darf erst begonnen werden, wenn die Aufgrabegenehmigung und die verkehrsbehördliche Anordnung zur Sicherung einer Arbeitsstelle, erteilt wurde.


Ansprechpartner/in
Herr T. Neubauer Standort anzeigen
Amt / Bereich
BauamtTiefbauabteilungStraßen- und Brückenunterhaltung
Rathaus Gemeinde Seevetal, Zimmer B316
Kirchstraße 11
21218 Seevetal, Hittfeld
Telefon: +49 4105 55-2237
Telefax: +49 4105 55-1237
E-Mail:
Frau Gisela Jahn Standort anzeigen
Amt / Bereich
BauamtTiefbauabteilungStraßen- und Brückenunterhaltung
Rathaus Gemeinde Seevetal, Zimmer B315
Kirchstraße 11
21218 Seevetal, Hittfeld
Telefon: +49 4105 55-2342
Telefax: +49 4105 55-1342
E-Mail:
zurück
Infospalte

Termine in Seevetal

Decatur-Brücke

Informationen der Gemeinde Seevetal zum Sachstand der Decatur-Brücke auf www.seevetal.de/decaturbruecke.